Archiv des Autors: Siby BAG

Über Siby BAG

schon immer Öko, einfaches Grünes Mitglied seit 1984, sonst unter www.sibyllecentgraf.de zu gange

Chancen und Erwartungen bei der internationalen Klimakonferenz COP23 in Bonn

Vortrag von Prof. Dr. Hermann E. Ott Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde Bei der BAG Ökologie in Leipzig am 14. Oktober 2017 Präsentation_Ott_BAG_Ökologie_Okt_2017   Advertisements

Veröffentlicht unter Ökologie, Klimaschutz | Verschlagwortet mit ,

Transformation zur Nachhaltigkeit und die integrierte Lösung verschiedener Umweltprobleme

Vortrag von Prof. Dr. Felix Ekardt, Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik + Institut für Zukunftsfragen zu „Transformation zur Nachhaltigkeit – integrierte Lösung verschiedener Umweltprobleme.“ 171013_BAG-Ökologie-Vortrag_Ekardt

Veröffentlicht unter Klimaschutz

Waldbewirtschaftung: ökosystemarer Ansatz und Vermarktungszwang

Vortrag von Klemens Köhler, Forstwirt aus Tharandt vom 15. Oktober 2017 32 % der Fläche Deutschlands sind von Wald bedeckt; davon werden 5,6 % vorwiegend naturschutzfachlich genutzt (inklusive der 2 % vorrangig zu sichernden Flächen, bspw. Nationalparks). Aber auch Fichtenplantagen stellen eine naturnähere Nutzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wald | Verschlagwortet mit , ,

Verringerung der klimawirksamen Emissionen in Deutschland durch Moorschutz

Entwurf eines Antrages der BAG Ökologie zur Bundesdelegiertenkonferenz bzw. als Grundlagenpapier für die Koalitionsverhandlungen.  Autorenpapier von Christof Martin (SH), Andreas Müller (NRW), Ralf Gros (NDS) Der Antrag Bündnis 90/DIE GRÜNEN fordert die Bundesregierung auf, zur nachhaltigen Reduktion des Treibhausgasausstoßes einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Klimaschutz | Verschlagwortet mit ,

BAG Ökologie-Sitzung vom 13. – 15. Oktober 2017 in Leipzig

Tagungsort: Büro von MdL Claudia Maicher in der Zschochersche Str. 59, 04229 Leipzig – Plagwitz „Raum am Kanal“ Tagesordnung: Begrüßung + Beschluss der der Tagesordnung,  Vorstellungsrunde 18:00 – 19:15 Uhr Aussprache über die Ergebnisse der Bundestagswahl sowie die wichtigsten Themen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie

Ernte-Wochenende bei unserer ehemaligen BAG Ökologie-Sprecherin Ursel

Zur besten Erntezeit von Kartoffeln und Brombeeren habe ich, wie bei unserer letzten BAG Ökologie-Sitzung besprochen, unsere ehemalige Sprecherin Ursel Karlowski an ihrem neuen Wohnort in der Nähe von Rostock besucht. Ein wunderschön gelegenes Anwesen, umgeben von 40 ha ökologischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökologie

Kleine Wasserkraft ermöglichen – Artenschutz beachten

Eine gewässerverträgliche Stromerzeugung aus Wasserkraft Um den bestehenden Zielkonflikt zwischen regenerativer, klimafreundlicher Energieerzeugung durch Wasserkraft und der Erhaltung oder Wiederherstellung intakter Fließgewässerlebensräume im Sinne des Wasserhaushaltsgesetzes aufzulösen, sind an Bau und Betrieb von Wasserkraftanlagen strenge Maßstäbe anzulegen.

Veröffentlicht unter Ökologie, Hochwasserschutz

25 Jahre Biodiversitätskonvention (Rio 1992)

Anspruch und Wirklichkeit bei der Umsetzung des weltweiten Abkommens zum Schutz der Artenvielfalt In der öffentlichen Diskussion wird derzeit viel über das Kyoto-Protokoll und die Ziele des Klimaschutzes diskutiert. Darüber wird häufig vergessen, dass es noch andere internationale Übereinkommen gibt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Naturschutz | Verschlagwortet mit ,

Grüne + Glyphosat-Sternstunde im Bundestag

Die Grünen haben am vergangenen Do. (12.5.16) das Thema erneute Zulassung von Glyphosat für weitere 9 Jahre ins Plenum des Deutschen Bundestages gebracht. Sie haben eine Sofortabstimmung verlangt, da sich Deutschland für die Abstimmung im Ständigen Ausschuß am 18.+19.5.16 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologie, Landwirtschaft, Naturschutz

Wald – zentrales Thema des Naturschutzes

In Deutschland des 21. Jahrhunderts ist der Wald ein zentrales Thema des Naturschutzes. 5 % der Waldflächen sollen gänzlich aus der Nutzung genommen werden, d.h. sie sollen sich selbst überlassen bleiben und sich wieder zum Urwald entwickeln. Das Ziel 5% … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wald | Verschlagwortet mit ,